Die Encyclopaedia Necronomica – Ein Buch mit schiefen Winkeln

Ein ungewöhnlicher Wunsch wurde an uns herangetragen.
Es soll ein Buch, bei dem alle Winkel schief angeschnitten sind, in einer Kleinauflage gefertigt werden.

schiefwinkliges Buch

Dieses Anliegen war in jeder Hinsicht ungewöhnich, sind doch alle Maschinen und Geräte in der Buchbinderei eigentlich darauf ausgelegt, rechte Winkel zu produzieren.
Kurzum, es fand sich bisher kein Buchbinder der sich an diesen Auftrag herangetraut hat.

Nachdem ich mir die ganze Sache genau angesehen habe, kam ich zu dem Schluß, dass sich das Produkt sehr Wohl, auch in Kleinauflage, zu vernünftigen Konditionen produzieren lässt.
Bei dem angefragten Buch handelt es sich um ein Buch zum Thema „H.P. Lovecraft und der Horror“. Irgendwie passend so kurz vor Halloween.
Also haben wir die Herausforderung angenommen.

Alle Arbeiten erfolgten weitgehend manuell, unter Zuhilfenahme selbst gebauter Winkel und Anlageschablonen.
Herausgekommen ist ein, in jeder Hinsicht, besonderes Buch!

Sehen Sie selbst:

 

Links:
https://www.facebook.com/AbraxasArtworks/posts/911541338946413:0

Veröffentlicht in Allgemein, Aus der Firma, Bindetechnik, Bücher Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*